CONZERTINA

    Werkstatt für Harmonika-Instrumente Nürnberg  -  Akkordeons, Bandonions, Konzertinas

Über mich

Simone Wiech. Seit Kindheit spiele ich verschiedene Musikinstrumente, und von klein auf wollte ich sie schon bauen und reparieren. Trotzdem habe ich nach dem Abitur erst Sozialwesen studiert, dann mit autistischen Menschen gearbeitet und zuletzt an einer Fachschule für Heilerziehungspflege unterrichtet, wo ich auch zum Leitungsteam gehörte.

Im Sommer 2015 habe ich meinen Job an den Nagel gehängt, um die "Conzertina"-Akkordeonwerkstatt aufzubauen. Ich bin sehr dankbar, dass ich in verschiedenen Werkstätten lernen konnte, u.a. in Carlsfeld/Sachsen und in Brandenburg a.d. Havel.

Die offizielle Werkstattgründung fand am 1. Februar 2016 statt. Seitdem bin ich auch in der Handwerksrolle der Handwerkskammer für Mittelfranken eingetragen. Seit Januar 2017 bin ich Mitglied der Innung für Musikinstrumentenbau Nordbayern.

Ich bin der Musikschule Fürth e.V. eng verbunden und spiele dort z.B. im Irish-Folk-Ensemble "Inisheer".

Seit einigen Jahre nehme ich Unterricht bei dem Akkordeonlehrer und Meister des Bandoneons Norbert Gabla.

Mit meiner Tochter (Geige) und meinem Mann (Gitarre) spiele ich im Trio. Außerdem habe ich im Frühjahr 2015 zusammen mit Britta Lezius (Kontrabass) ein Tango-Duo gegründet.
Hier eine Auswahl der bisherigen Auftritte:

2016
Lesung der "Zeitschreiber", Zeltnerschloss Nürnberg
Lesung "Lyrik und Meer", Bücherei Puschendorf

2017
Trimesterabschluss Kurs "Tango Argentino", Tanzerei Fürth (Duo/Trio)
Musikfestival Burg Hohenstein (Trio)
"Tango libre" Doppelkonzert mit Norbert Gabla und Tobias Kalisch, Kloster Speinshart

2018
St. Patrick's Night Out - Irish Folk, Orpheum Nürnberg (Inisheer)